Die Tierser kommen

Jetzt wird es zünftig!

In diesem Jahr findet endlich wieder das bekannte und beliebte Altstadtfest in Fallersleben statt. Einen besonderer Höhepunkt wird nach langer Zeit wieder der Besuch der Blaskapelle aus Tiers in Südtirol sein. Hierzu erreichte den Herold ein Schreiben des Fallerslebener Ortsbürgermeisters André-Georg Schlichting, das hier nun widergegeben wird:

Seit vielen Jahrzehnten bestehen freundschaftliche Beziehungen zu einem kleinen idyllischen Ort in Südtirol am Rosengarten in der Nähe von Bozen. Menschen, mittlerweile nicht nur aus Fallersleben, sondern aus der gesamten Region besuchen den kleinen Ort Tiers um zu wandern, Motorrad zu fahren, Freunde zu treffen und die Idylle sowie das Panorama des Rosengartens zu genießen. Immer mal wieder besuchte die Musikkapelle aus Tiers uns während des Altstadtfestes um uns Kultur, Musik aber auch die Kulinarik ihrer Region zu präsentieren.

In diesem Jahr ist es nun wieder soweit. Rund 30 Musiker sowie weitere Unterstützer planen uns während des Altstadtfestes mit ihrem Besuch zu erfreuen. Neben Blasmusik der Musikkapelle wird sicherlich auch die kleine Kapelle (die Böhmische) mit Ihrem vielfältigen Repertoire die Herzen vieler Altstadtfestbesucher höher schlagen lassen.

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt werden. Am Stand der Musikkapelle, der sich auf dem Platz in Höhe des Piepenpahl Brunnens befinden wird, werden den Besuchern wieder ausgesuchte Spezialitäten aus Südtirol dargeboten. Neben Speck, Käse, Wurst und Schüttelbrot gibt es sicherlich auch wieder den einen oder anderen guten Wein und vielleicht auch etwas Hochprozentiges.

Freuen Sie sich also mit uns auf eines von vielen Highlights zum diesjährigen Fallersleber Altstadtfest.

Eines noch in eigener Sache: Für die Übernachtung der Musiker suchen wir wieder Gasteltern, die bereit sind, unserem Besuch in familiärer Atmosphäre Unterkunft zu gewähren. Wenn Sie eine Schlafmöglichkeit anbieten möchten, können Sie sich gern mit mir oder dem Blickpunkt in Verbindung setzen.

Herzlichst Ihr
André-G. Schlichting

Der Herold dankt für diese guten Nachrichten und bittet ebenfalls um Mithilfe bei der Unterbringung der Gäste aus Tiers in unserer Stadt.

Archiv